pool_view

Was uns zu etwas Besonderem macht!

Nicht zu hoch und nicht zu tief: Auf 420m Höhe genießen Sie eine traumhafte Aussicht über den Meraner Taalkessel und sind gleichzeitig direkt unterhalb des Algunder Waalweges, welcher Sie mit über 10km Waalwegen zum Spazieren und über 70km Wanderwegen verbindet.

Rein und Raus: Sie verfügen vor Ort über zwei Tische, welche nur für Sie reserviert sind. Ein Tisch auf der Sonnenterrasse und ein Zweiter in den Stuben.

Im Grünen aber nicht am Ende der Welt: Genießen Sie die Ruhe außerhalb der Städte und Ortskerne und profitieren Sie gleichzeitig von der Nähe zu Meran, sowohl zu Fuß über den Tappeiner-Weg als auch mit Hilfe des halbstündlich verkehrenden Citybusses.

Das Auge urlaubt mit: Aussicht im Urlaub gibt es nie genug, deshalb finden Sie bei uns Panorama an jeder Stelle. Panoramasauna, -ruheraum, -suiten und -zimmer, -terrasse, -schwimmbad und -whirlpool. In und um das Hotel versuchen wir mit unserem ganz eigenen Stil jeden Raum und jeden Ort zu einem optischen Genuss für Sie zu gestalten. Wir verwenden Naturmaterialien und versuchen mit traditioneller Bauweise und einem Hauch moderner Interpretation das Hotel zu einem hellen und sehr gemütlichen Urlaubszuhause zu machen.

Das Beste für Ihre Haut: Neben einem tollen Panorama ist unser Pool zu jeder Zeit auf angenehme Temperaturen beheizt. An kühleren Tagen oder Jahreszeiten sind bis zu 33°C angenehm warm und im Sommer sorgen je nach Gästewunsch 26°C oder 28°C für den perfekten Mix von sanfter Abkühlung und angenehmer Schwimmtempertaur. Anstelle von Chlor findet ein dezenter Salzgehalt seinen Einsatz im Wasser: schonend, heilend und gut für empfindliche Haut.

Umzingelt von der Farbe Grün: In alle Himmelsrichtungen erstrecken sich unsere Wiesen und Obstgärten um das Hotel St. Kassian herum. Mit 20.000m² Grünfläche und 80.000m² Obstgärten findet jeder seinen Platz im Freien!

Hausgemacht statt globalisiert: Unsere hausgemachten Leckereien finden Sie überall. Von der Obstschüssel an der Rezeption, über die hausgemachten Marmeladen am Frühstücksbuffet und die selbstgebackenen Kekse zur Weihnachtszeit, bis zum eigenen Wein und dem hausgemachten Apfelsaft. Was wir nicht selbst anbauen oder verarbeiten, beziehen wir aus der direkten Umgebung und von kleinen Unternehmen, denen wir vertrauen!

Die Familie: "Die Mutter" ist gedanklich immer bei Ihren Enkeln, "der Vater" hat sich beim Gespräch über Bioanbau wieder festgefahren, "die Tochter" versucht die Rezeptionszettelei verzweifelt zu ordnen, "der Sohn" vergisst gerade die Bestellung während "die Schwiegertochter" dem Gast die Richtung weist! All das machen wir mit Freude und wollen unseren Gästen einfach eine glückliche Zeit ermöglichen!

Golden Delicious bis Pink Lady

Spazieren Sie selbst durch unsere Apfelwiesen in denen wir Stark Delicious, Golden Delicious und Pink Lady anbauen. Gerne geben wir Ihnen direkten Einblick in unseren kleinen Bauernhof.

Unser Weinacker

Im Steilhang befindet sich unser Weinacker. Dort sonnen sich das ganze Jahr die Trauben, bis Sie im Herbst von uns sanft in den hauseigenen 1.200 Jahre alten Weinkeller eingekeltert werden! Daraus entstehen unsere Eigenbauweine. Prost!
alm

Silvester im Kassian